Gaming Maus Hersteller

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die allseits bekannte Binsenweisheit beschreibt die derzeit vorherrschende Situation auf dem Markt für Gaming Mäuse vortrefflich.

Zig Gaming Maus Hersteller mit noch mehr Modellen buhlen um die Gunst der Gamer. Da ist es nicht gerade leicht den Überblick zu wahren.

Größere, bekanntere Hersteller, wie zum Beispiel Logitech, Razer oder Roccat werden den meisten Gamern ein Begriff sein. Doch was ist mit Alienware, Astro, Corsair oder Speedlink? Schon mal etwas von diesen Gaming Maus Herstellern etwas gehört? Nein? Dann geht es Dir wie vielen anderen Gamern auch.

Logitech

Logitech gehört zu den bekanntesten Herstellern von Gaming Mäusen und ist auch Nicht-Gamern ein Begriff.

Gegründet wurde Logitech bereits im Jahr 1981 in der Schweiz, wo das Unternehmen auch heute noch ihren Sitz hat.

Mit derzeit etwas zehn angebotenen Gaming Maus Modellen ist das Portfolio recht groß. Neben Computermäusen vertreibt Logitech unter anderem auch noch Tastaturen, Headsets, Lautsprecher, Webcams und Joysticks.

Logitech Gaming Maus: G203, G403, Pro, G900, G502, G602, G402, G300S und G700S

 

G 502

Logitech G502

G 900

Logitech G00

G Pro

Logitech  G Pro

Programmierbare Tasten11116
4-Wege-TastenradJaJaNein
DPI-Maximum12.00012.00012.000
Signalrate1ms (1000Hz) 1ms (1000Hz) 1ms (1000Hz)
SensorOptischOptischOptisch
KabelJaJa/ NeinJa

Razer

Razer ist ein aus den USA stammender Hersteller von Computersystemen (PCs und Laptops) und Zubehör (Mäuse, Mauspads, Tastaturen, Headsets und Gamepads). Ausgerichtet ist das Produktsortiment speziell an die Erfordernisse von Gamern.

Die Produkte tragen zu gewöhnlich Tiernamen, wobei jeder Geräteklasse eine Gattung zugeordnet ist. So tragen Tastaturen die Namen von Spinnen, während Mäuse nach mythologischen Schlangenwesen benannt sind.

Die Produktpalette umfasst derzeit zehn Modelle von Gaming Mäusen.

Razer Gaming Maus: Mamba, Mamba Tournament Edition, DeathAdder Chroma, Ouroboros, Taipan, Abyssus, Orochi, Naga Epic Chroma, Naga und

 

DeathAdder

Razer DeathAdder

Naga Chroma

Razer Naga Epic

Mamba

Razer Mamba

Programmierbare Tasten5199
4-Wege-TastenradXXX
DPI-Maximum10.0008.20016.000
Signalrate1ms (1000Hz) 1ms (1000Hz) 1ms (1000Hz)
SensorOptischLaserLaser
KabelJaJa/ NeinJa

Sharkoon

Bereits seit dem Jahr 2003 vertreibt Sharkoon Produkte rund um den PC. Angesiedelt ist Sharkoon im unteren- bis mittleren Preissegment und ist somit sind die Gaming Mäuse um einiges günstiger als etwa bei Logitech oder Razer.

Zurzeit umfasst die Produktpalette ganze sieben Modelle, mit zum Teil noch verschiedenen Ausführungen.

Sharkoon Gaming Maus: Skiller SGM1, SHARK ZONE M50, SHARK ZONE M51+, SHARK ZONE M20, SHARK ZONE GK15, Drakonia, SHARK Force und FireGlider.

DeathAdder

Sharkoon Shark Force

Naga Chroma

Sharkoon Drakonia

Mamba

Sharkoon FireGlider

Programmierbare TastenX
4-Wege-TastenradX
DPI-Maximum1.600
Signalrate125 Hz
SensorOptisch
KabelJa

Roccat

Gegründet im Jahr 2006 in Hamburg, hat sich Roccat zu einer festen Größe im Bereich Gaming Mäuse etabliert. Neben Computermäusen bietet Roccat auch noch Tastaturen, Mauspads, Headsets, Maus Bungees und diverse andere Produkte an.

Das Produktsortiment an Gaming Mäusen umfasst rund zehn Modelle.

Roccat Gaming Maus: Leadr, Nyth, Tyon, Kone XTD Series, Kone EMP, Kone Pure Series, Kova, Kiro, Lua, Savu und Koval[+]

// Tabelle

Corsair

Corsair ist ein aus den USA stammender Anbieter von Computerhardware und Zubehör, wobei alles mit der Herstellung von Arbeitsspeichern begonnen hat. Zum Produktsortiment zählen nicht nur Peripheriegeräte, wie etwa Mäuse, Tastaturen und Headsets, sondern auch Computergehäuse, Kühlungen sowie Netzgeräte.

Zur Auswahl stehen in etwa zehn Modelle, die wiederum in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind.

Corsair Gaming Maus: SABRE RGB, SABRE RGB Laser-Maus, Gaming-Maus M65             , Vengeance M65, HARPOON, Raptor M4, Katar, Raptor M3, Raptor 30, Raptor M40, Raptor M45, SCIMITAR PRO

// Tabelle

Madcatz

Madcatz ist ein US-amerikanischer Hersteller von Gaming-Zubehör. Zum Produktportfolio gehören Gaming Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Fight Sticks, Controller und Headsets.

Angeboten werden sechs Modelle. Für Einsteiger (RAT 1) bis hin zur Profiliga (RAT PRO X+) ist für jeden etwas dabei.

Madcatz Gaming Maus: RAT 1, RAT 4, RAT6, RAT 8, RAT PRO S+ und RAT PRO X+

// Tabelle

Lioncast

Lioncast ist vergleichsweise klein. Derzeit gehören lediglich Gaming Mäuse, Tastaturen und Headsets zum Produktportfolio. Jedoch könnte sich das ja in Zukunft ändern, ist Lioncast eine Marke von STRÖER products.

Lioncast Gaming Maus: LM20 und LM30

// Tabelle

Zowie

Hierzulande unbekannt, genießt Zowie in anderen Teilen der Welt eine weit aus größere Popularität. Im Jahr 2015 hat sich BenQ Zowie einverleibt und zur hauseigenen eSports-Marke erklärt.

Das Produktsortiment umfasst neben Mäusen unter anderem auch noch Mauspads, Monitore und sogar Gaming Tische.

Die Gaming Maus Modelle werden in die drei Kategorien EC Series, FK Series und ZA Series unterteilt.

Zowie Gaming Maus: EC2-A, EC1-A, FK2, FK1, FK1+, ZA13, ZA12 und ZA11

// Tabelle

SteelSeries

SteelSeries ist ein dänischer Hersteller von Peripheriegeräten. Produziert werden Mäuse, Mauspads, Tastaturen, Headsets und Controller.

Angeboten werden derzeit sechs Modelle von Gaming Mäusen.

SteelSeries Gaming Maus: Rival 700, Rival 500, Rival 300, Rival 100, Sensei und Sensei Wireless.

// Tabelle